Mein Angebot

Aus unterschiedlichsten Gründen entsteht die Notwendigkeit für Unternehmen sich übergangsweise/temporär eines externen QM-Experten zu bedienen. Dies kann zum Beispiel eine Nachfolgerreglung sein und um einen potenziellen Nachfolger zu qualifizieren und/oder um das „Tagesgeschäft“ im Qualitätswesen aufrecht zu erhalten. Dieses Projekt kann für den Zeitraum von einem Monat laufen, aber auch Projektzeiträume von 3-8 Monaten sind denkbar.

Leistungen

  • Abstimmen des Leistungsumfangs
  • Abwicklung „Tagesgeschäfts“-Aufgaben
  • Training / Workshops / Schulungen
  • Betreuung Ihres QM-Systems als externer Berater

Die DIN EN ISO 9001 ist “die Mutter der Qualitätsmanagement-Systeme”, auf der auch die verschiedensten anderen Managementsysteme basieren und aufbauen. Bei der Revision Ende 2015 erhielt sie eine völlig neue Struktur – die High Level Structure (HLS) und neue Schwerpunkte.

– durch die neue Struktur (HLS) lassen sich Managementsysteme, wie bspw. QM / UM / EnMS noch besser in ein Integriertes Management-System (IMS) zusammenführen.

Leistungen

  • Einführung eines QM-Systems nach ISO 9001:2015
  • Anpassung Ihres bestehenden QM-Systems
  • Betreuung Ihres QM-Systems als externer Berater

Sie haben bereits ein Management-System eingeführt und nun steht ein Überwachungs- oder Rezertifizierungsaudit an?
Ein „neutraler“ Blick von außen dient dazu Potenziale, bzw. Schwachstellen aufzudecken.
Gern führe ich bei Ihnen (allein, oder Ihren QMB begleitend) ein Internes Audit durch. Die von mir angefertigte Dokumentation gibt Aufschluss über den IST-Stand und zeigt Verbesserungspotenziale auf. Zudem dient sie als Audit-Nachweis für den Zertifizierungs-Auditor.

Leistungen

  • Abstimmen des Leistungsumfangs
  • Planung und Durchführung des Internen Audits
  • Audit-Dokumentation
  • Unterstützung, Betreuung bei der Umsetzung der Verbesserungspotenziale
  • Begleitung bei Zertifizierungsaudits

Immer mehr Unternehmen führen Audits bei ihren Lieferanten durch oder lassen sie durchführen. Hierbei handelt es sich um sogenannte Kundenaudits. Gründe sind häufig:

  • eine gewünschte Transparenz über die gesamte Lieferkette,
  • die Überprüfung der Erfüllung von Anforderungen an den Lieferanten,
  • die Sicherstellung einer passenden Auswahl bei neuen Lieferanten
  • oder die Entwicklung von Lieferanten.

Gern unterstütze ich Sie bei der Durchführung von Audits bei Ihren Lieferanten.

Leistungen

  • Gemeinsame Erstellung eines Kriterienkatalogs
  • Planung und Durchführung des Lieferantenaudits
  • Audit-Dokumentation
  • Kontroll-Audits

Neben dem Internen Audit zur „Aufspürung“ von Schwachstellen im Bezug auf die ISO 9001 Anforderungen, ist es ebenfalls sinnvoll und notwendig seine Prozesse und Arbeitsweisen von Zeit zu Zeit zu analysieren bzw. zu durchleuchten. Gern unterstütze ich Sie bei einer sogenannten Prozessanalyse, um Optimierungspotenziale aufzuzeigen.

Leistungen

  • Abstimmen des Leistungsumfangs
  • Planung und Durchführung der Prozessanalyse(n)
  • Dokumentation und Abstimmung des weiteren Vorgehens
  • Begleitung bei der Einführung/Umsetzung

Der Maxime „Nix ist so gut, als dass es nicht noch verbessert werden könne“ folgend, steht KVP für den kontinuierlichen Verbesserungsprozess.
Gern unterstütze ich Sie bei der Einführung und Durchführung von KVP-Projekten. Ein meiner Meinung nach wichtiger Grundansatz findet sich beispielsweise in der 5S-Methodik – hierbei wird auf strukturierte Art und Weise eine Arbeitsplatz-Optimierung durchgeführt, die nachhaltig angewandt die Basis für einen sauberen, organisierten, sicheren und leistungsfähigen Arbeitsplatz ist.

Leistungen

  • Abstimmen des Leistungsumfangs
  • Training / Workshops und Einführung der 5S-Methode
  • Aufsetzen weiterer KVP-Projekte

HACCP steht für Hazard Analysis and Critical Control Point – AUF DEUTSCH: Risiko-Analyse Kritischer Kontroll-Punkte. Die Aufgabe des HACCP-Konzeptes ist es, Gefahren, die mit dem Verarbeitungsprozess von Lebensmittel zusammenhängen oder von fertigen Produkten ausgehen, zu betrachten und die Risiken abzuschätzen. Wenn alle Faktoren, die die Lebensmittelreinheit beeinträchtigen können, erkannt sind, dann können die entsprechenden Maßnahmen zum Einsatz kommen, um diese Risikofaktoren auszuschalten.

Wer braucht ein HACCP-/ Eigenkontrollsystem?

Um die Sicherheit von Verbrauchern zu schützen, ist jeder, der Lebensmittel behandelt oder in Verkehr bringt, zur Umsetzung eines HACCP Konzeptes gesetzlich verpflichtet (VO (EG) 852/2004).

Leistungen

  • Abstimmen des Leistungsumfangs
  • Gefahrenanalyse
  • Dokumentation und Abstimmung des weiteren Vorgehens
  • Begleitung bei der Einführung/Umsetzung von Maßnahmen
  • Externer HACCP-Managementbeauftragter

Die ISO 14001 ist der weltweit akzeptierte und angewendete Standard für Umweltmanagementsysteme.

Die Norm wurde 1996 von der Internationalen Organisation für Normung veröffentlicht und zuletzt im Jahr 2015 novelliert.
Die Norm ist, wie die ISO 9001:2015, nach dem High-Level-Structure (HLS) aufgebaut und lässt sich vom Aufbau her gut in ein bestehendes Qualitätsmanagementsystem integrieren.

Leistungen

  • Einführung eines UM-Systems nach ISO 14001
  • Anpassung Ihres bestehenden UM-Systems
  • Betreuung Ihres UM-Systems als externer Berater
  • Durchführung von internen Umweltaudits